DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht:

VERANTWORTLICHER: LOCK AND GO, S.L.

CIF (Steuernummer): B57781866

MIT ANSCHRIFT: PLAZA ESPAÑA S/N (ESTACION INTERMODAL), PALMA DE MALLORCA. TELEFON: 971716417.

E-MAIL: INFO@PALMALOCKANDGO.COM; OSCDOM@YAHOO.ES.

Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: www.protecmir.com/protecmirlegal@protecmir.com

ZWECK: Bei LOCK AND GO, S.L. verarbeiten wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die Dienstleistungen zu erbringen und/oder die von Ihnen über unsere Website bestellten Produkte zu verkaufen. Darüber hinaus verwalten wir den Versand von Informationen und kommerzieller Prospektion. Um Ihnen unsere Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ein Käuferprofil. Es werden keine automatisierten Entscheidungen basierend auf diesem Profil getroffen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder von Ihnen getätigten Kauf gespeichert, bzw. während die Geschäftsbeziehung besteht und keine Löschung verlangt wird. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck nützlich ist, auf jeden Fall für die Dauer der gesetzlichen Fristen und für die erforderliche Zeit, um mögliche Haftungsansprüche aus der Verarbeitung zu berücksichtigen. GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Abwicklung des Vertrages durch den Kauf des Produkts und/oder der Dienstleistung gemäß Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Bürgerlichem Gesetzbuch (Código Civil). Der Versand von kommerziellen Angeboten über Fernabsatz unterliegt den Bestimmungen im Dienstleistungsgesetz der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das Prospektionsangebot von Dienstleistungen basiert auf der erteilten Einwilligung, wobei die Rücknahme dieser Einwilligung keinesfalls den Kaufvertrag und/oder die Erbringung der Dienstleistung bedingt. Es besteht die Pflicht zur Abgabe der personenbezogenen Daten, andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht und/oder das Produkt nicht verkauft und/oder das bestellte Angebot nicht abgegeben und der Versand von kommerziellen Informationen nicht organisiert werden. EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte übertragen, außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Die Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Entscheidungen über Angemessenheit, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder spezifische anwendbare Situationen werden nicht getroffen. RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an LOCK AND GO, S.L. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es).

Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

1.2. Der Kunde stimmt der Aufnahme der personenbezogenen Daten, die während des Surfens auf der Website erhoben oder die durch Ausfüllen eines Formulars gegeben werden, sowie von Daten, die aus einer möglichen Geschäftsbeziehung stammen, in die im ersten Absatz genannten automatisierten Datenbanken ausdrücklich zu. Der Kunde wird während des Datenerfassungsvorgangs an jeder Stelle auf der Website, an der personenbezogene Daten erfragt werden, entweder über einen Hyperlink oder durch entsprechende Erwähnung im Formular selbst darüber informiert, ob die erfragten personenbezogenen Daten Pflichtangaben sind oder nicht. Wir verlangen von jedem Kunden, der sich für die Anmeldung auf der Website unseres Unternehmens entscheidet, die Angabe der erforderlichen personenbezogenen Daten für die bestellte Dienstleistung, bei der es sich ausschließlich um die auf der Website angebotenen Dienste und/oder Verkauf von Produkten handelt.

1.3. Der Kunde/Benutzer kann in Bezug auf die erhobenen Daten in der im vorherigen Kapitel genannten Weise die ihm zustehenden Rechte gemäß den Artikeln 15 bis 21 der Verordnung (EU) 2016/679 ausüben, insbesondere das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, eingeschränkte Verarbeitung, Übertragbarkeit der Daten, Widerspruch und automatisierte individuelle Entscheidungen, soweit diese relevant sind. Die im vorstehenden Absatz genannten Rechte können von jedem Kunden anhand eines Formulars zur Ausübung von Rechten wahrgenommen werden, die per E-Mail bei uns angefordert werden können. Die schriftliche und unterschriebene Anfrage kann per Post an folgende Anschrift gesendet werden: PLAZA ESPAÑA S/N (ESTACION INTERMODAL) mit Sitz in PALMA DE MALLORCA, wobei in beiden Fällen eine Fotokopie des Personalausweises des Kunden beizulegen ist.

1.4. LOCK AND GO, S.L. teilt mit, wenn sich ein KUNDE auf der Website registrieren möchte, eine Reihe von personenbezogenen Daten gefordert werden, deren Angabe obligatorisch ist. Wenn diese personenbezogenen Angaben nicht gemacht/ausgefüllt werden, kann keine Registrierung auf der Website von .

LOCK AND GO, S.L. erfolgen. Alle Benutzer/Kunden sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die gemachten Angaben korrekt und auf dem neuesten Stand sind. In den Registrierungsformularen, mit denen personenbezogene Daten erhoben werden, sind die verschiedenen Felder gekennzeichnet, die für die entsprechende Registrierung ausgefüllt werden müssen.

1.5. Der Hauptzweck der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die infolge der Bestellung, Verwendung, Vertragsabschlusses über ein Produkt oder eine Dienstleistung oder irgendeine Transaktion oder eines Vorgangs, über diese Website erfasst werden, ist die Aufrechterhaltung der Vertragsbeziehung mit dem Inhaber der Website.

1.6. Sie erteilen Ihre Genehmigung für den Versand von Werbung für unsere Dienstleistungen und Produkte. Ihre personenbezogenen Daten können verwendet werden, um den Versand von Werbung auf herkömmliche oder elektronische Weise zu verwalten. Die E-Mail-Adressen und die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular auf der Website zur Verfügung stellen, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer auf diesem Weg gestellten Fragen verwendet. So besagen es die Bestimmungen der Artikel 22.1 und 22.2 im Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs, in ihrer geänderten Fassung gemäß Art. 4 des Königlichen Gesetzesdekrets 13/2012 über die Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit dem Zweck, den Versand von Werbung zu verwalten.

1.7. Das Unternehmen garantiert die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Benutzer. Unbeschadet dessen werden die Gesellschaft und/oder das Unternehmen den zuständigen Behörden die personenbezogenen Daten und andere Informationen bekannt geben, die sich in ihrem Besitz befinden oder über ihre Systeme zugänglich sind, die gemäß den im jeweiligen Fall geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften verlangt werden. Die personenbezogenen Daten können in den Dateien, deren Inhaber die LOCK AND GO, S.L. ist, auch nach Beendigung der über die Website des Unternehmens entstandenen Geschäftsbeziehung, ausschließlich für die oben genannten Zwecke und in jedem Fall während der gesetzlich festgelegten Fristen gespeichert werden und stehen den Verwaltungs- oder Justizbehörden zur Verfügung.